Was ist der Schmelzpunkt von Aluminium?

Einführung

 

Aluminiummetall hat die Metallindustrie revolutioniert. Wissen Sie, warum? Wegen der unzähligen Vorteile und Eigenschaften bei der Formgebung und Herstellung vieler Materialien. Vor allem gibt es kein Korrosionsrisiko, anders als bei Eisen oder anderen Metallen. 

 

Manchmal ist es 100% notwendig, den Schmelzpunkt von Aluminiummetallen zu kennen. In diesem Leitfaden werden wir alle Aluminiumlegierungen besprechen und die Temperatur zum Schmelzen von Aluminium beschreiben. 

 

Lassen Sie uns eine ausführliche Diskussion führen. 

 

Was ist der Schmelzpunkt? 

Der Schmelzpunkt von Aluminium

Ein Metall befindet sich meist in einem festen Zustand. In diesem Zustand ist es schwierig, seine Form zu ändern und es in andere Materialien zu verwandeln. Der Schmelzpunkt ist die Temperatur, bei der ein festes Metall in eine flüssige Form umgewandelt wird. 

 

Sobald die Schmelztemperatur erreicht ist, wird der Feststoff flüssig. Jeder von der Natur produzierte Feststoff hat einen bestimmten Schmelzpunkt, bei dem er in eine flüssige Form umgewandelt wird. 

 

Bei welcher Temperatur schmilzt Aluminium? 

 

Aluminium ist ein starres Metall. Aus diesem Grund hat es einen höheren Schmelzpunkt. In seiner reinen Form liegt der Schmelzpunkt von Aluminium bei 660,32 Grad Celsius( 1220,58°). Im Gegensatz dazu liegt die Siedetemperatur von Aluminium bei 2467.

 

Andererseits hat Aluminiumoxid einen sehr hohen Schmelzpunkt von bis zu 2000 Grad. 

 

In der Industrie ist der Schmelzpunkt von Metallen heute sehr wichtig. Aluminium wird jedoch fast immer mit Legierungen gemischt. Metallingenieure stellen Aluminiumlegierungen her, um ihren Schmelz- und Siedepunkt zu verändern. Der Unterschied in der Zusammensetzung der Legierung führt zu einem anderen Schmelzpunkt als bei reinem Aluminium.

 

Wir werden die Legierungen im Detail besprechen. 

 

Wie hoch ist der Schmelzpunkt von Aluminiumlegierungen?

 

Zu den Aluminiumlegierungen gehören Knetlegierungen und Gusslegierungen. Die meisten Aluminiumlegierungen haben einen Schmelzpunktbereich und keinen festen Schmelzpunkt.

 

Knetlegierungen

 

Es gibt verschiedene Knetlegierungen von Aluminium. Ihre Schmelzpunkte unterscheiden sich von denen des reinen Aluminiums. 

 

Hier sind verschiedene Arten von Aluminium-Legierungen mit einer Temperatur für das Schmelzen von Aluminium. 

Aluminium-LegierungSchmelzbereich
2024 Aluminiumlegierung500-635°C

935-1180°F

3003 Aluminiumlegierung640-655°C

1190-1210°F

5052 Aluminiumlegierung605-650°C

1125-1200°F

6061 Aluminiumlegierung580-650°C

1080-1205°F

7075 Aluminiumlegierung475-635°C

890-1175 °F

  • 2024 Aluminiumlegierung

Die Legierung 2024 ist wegen ihrer Verwendung in der Luftfahrtindustrie sehr beliebt. Die meisten Teile von Kolben und Zylindern werden daraus hergestellt. 

 

Seine Schmelztemperatur beträgt 500-635 Grad Celsius. In Bezug auf die Fahrenheit-Skala ist es 935-1180 Grad Fahrenheit. Technisch gesehen hat es einen Aluminium-Metall-Schmelzpunkt, der niedriger ist als der von reinem Aluminium. 

 

Die folgenden Anwendungen sind: 

 

  • Hochfeste strukturelle Anwendungen
  • Tragflächen von Flugzeugen
  • Zahnräder und Wellen
  • Zylinder und Kolben

 

  • 3003 Aluminiumlegierung

Der Schmelzpunkt von Aluminium

Die Aluminiumlegierung 3003 ist für ihre Verwendung in verschiedenen Industriezweigen bekannt. Ihre Schmelztemperatur liegt in der Nähe von reinem Aluminium, und sie hat eine sehr hohe Festigkeit im Vergleich zu anderen Metalllegierungen. 

 

Seine Schmelztemperatur beträgt 1190-1210 Grad Fahrenheit. In der Celsius-Skala ist es 640-655 Grad Celsius

 

Es wird für die folgenden Anwendungen eingesetzt. 

 

  • Lkw- und Anhängerteile und Schränke
  • Wärmetauscher
  • Kraftstofftanks und Rohrleitungen
  • Chemische Ausrüstung

 

  • 5052 Aluminiumlegierung

Wenn Sie Aluminium in einem hydraulischen System verwenden möchten, ist die Aluminiumlegierung 5052 seit Jahrzehnten die erste Wahl. Es ist wegen seiner hohen Festigkeit und Eigenschaften nützlich für schwere hydraulische Systeme. 

 

Sein Schmelzpunkt ist 605-650 auf dem Celsius Maßstab und 1125 bis 1200 am Fahrenheit-Skala. Aluminium Metall Schmelzpunkt Anwendungen umfassen: 

 

  • Druckbehälter
  • Fechten
  • Geräte
  • Schiffsausrüstung
  • Hydraulische Schläuche

 

  • 6061 Aluminiumlegierung

6061 ist eine weitere Aluminiumschmelzlegierung mit unterschiedlichen physikalischen und Temperatureigenschaften. Aufgrund seiner Festigkeit und Robustheit wird es von den Herstellern häufig für Baumaterialien verwendet. 

 

Die Schmelztemperatur reicht von 580 bis 650 Grad Celsius. Auf der Fahrenheit-Skala ist es 1080 bis 1205 Grad

 

Bei dem Schmelzpunkt von Aluminiummetall gibt es folgende Anwendungen. 

 

  • Automobilteile
  • Bauprodukte
  • Möbel, 
  • Rahmen für Fahrräder
  • Eisenbahnwaggons
  • Rohrleitungen

 

  • 7075 Aluminiumlegierung

7075 hat im Vergleich zu anderen Aluminium-Knetlegierungen die niedrigsten Schmelzpunkte. Es hat einen Schmelztemperaturbereich von 475 bis 635 Grad Celsius und 890 bis 1175 Grad Fahrenheit

 

Aufgrund seines niedrigen Schmelzpunktes eignet es sich gut für die Herstellung von Flugzeugen und Getrieben. Hier ein kurzer Überblick über die Anwendungen des Schmelzpunkts von Aluminiummetallen. 

 

  • Raketenteile
  • Tragflächen von Flugzeugen
  • Zahnräder und Wellen
  • Schneckengetriebe

 

Gusslegierungen

 

Experten stellen Gusslegierungen aus Aluminium her, indem sie es bei einer Temperatur schmelzen, bei der Aluminium schmilzt. 

 

Sie können die folgenden Aluminiumlegierungen erhalten. 

Aluminium-LegierungSchmelzbereich
Aluminiumlegierung A360557-596°C

1030-1100°F

A380 Aluminiumlegierung538-593°C

1000-1100°F

Aluminiumlegierung A413574-582°C

1070-1080°F

B390 Aluminiumlegierung510-649°C

950-1200°F

  • Aluminiumlegierung A360

Der Schmelzpunkt von Aluminium

A360 ist eine Gusslegierung aus Aluminium mit einem unterschiedlichen Temperaturbereich. Sie findet Anwendung in verschiedenen Werkzeugen, Getrieben und Bewässerungssystemen. 

 

Seine Schmelztemperatur beträgt 1030 bis 1100 Grad Fahrenheit oder 557-596 Grad Celsius

 

Der Anwendungsbereich bei der Schmelzpunkttemperatur von Aluminiummetall ist: 

 

  • Bewässerungsanlage
  • Instrumentenkoffer
  • Teile für Bewässerungssysteme
  • Außenbordmotorteile
  • Scharniere

 

  • A380 Aluminiumlegierung

Eine bekannte Aluminiumlegierung mit Anwendungen im Haushalt ist die A380. Diese Gusslegierung hat einen niedrigeren Schmelzpunkt und eine Reihe von Anwendungen in der Industrie. 

 

Seine Schmelztemperatur beträgt 1000 bis 1100 Grad Fahrenheit oder 538-593 Grad Celsius.

 

Der Anwendungsbereich bei der Schmelzpunkttemperatur von Aluminiummetall ist:

 

  • Getriebegehäuse
  • Schraubstöcke für Werkbänke und andere Handwerkzeuge
  • Gehäuse für Rasenmäher

 

  • Aluminiumlegierung A413

A413 ist ein weiteres Metall mit einem unterschiedlichen Schmelztemperaturbereich. Darüber hinaus, wie andere Metall-Legierungen, ist es ein bisschen anders in Eigenschaften. Daher ist seine Verwendung in verschiedenen Branchen. 

 

Seine Schmelztemperatur beträgt 1070 bis 1080 Grad Fahrenheit oder 574-582 Grad Celsius.

 

Der Anwendungsbereich bei der Schmelzpunkttemperatur von Aluminiummetall ist:

 

  • Kolben für Außenbordmotoren
  • Zahnärztliche Ausrüstung
  • Gehäuse für Straßenlaternen

 

  • B390 Aluminiumlegierung

B390 ist vor allem für seine Verwendung in der Bremsenindustrie bekannt. Die Verwendung in der Automobilindustrie hat es zu einer bekannten Legierung gemacht. Seine Schmelztemperatur hat einen hohen Bereich. 

 

Seine Schmelztemperatur beträgt 950 bis 1200 Grad Fahrenheit oder 510-649 Grad Celsius.

 

Der Anwendungsbereich bei der Schmelzpunkttemperatur von Aluminiummetall ist:

 

  • Zylinderköpfe für Verbrennungsmotoren
  • Kolben
  • Blöcke
  • Verteiler
  • Bremszylinder

 

Warum ist es wichtig, den Schmelzpunkt von Aluminium zu kennen? 

 

Manchmal wollen die Metallarbeiter die Verunreinigungen wissen. Da der Schmelzpunkt von Aluminium eine physikalische Eigenschaft ist, zeigt er die Menge der Verunreinigungen an. 

 

Zum Beispiel beträgt die Schmelztemperatur von reinem Aluminium 660 Grad Celsius. Im Falle von Verunreinigungen wird sie entweder zunehmen oder abnehmen. Das Ergebnis ist ein schnelles Schmelzen. So schätzen die Metallverarbeiter den Reinheitsgrad ein. Ein weiterer Punkt ist die Art der Anwendung, für die Sie Aluminium verwenden werden. 

 

Manchmal funktionieren Aluminiumlegierungen perfekt. Die Schmelztemperatur bestimmt, ob es sich um reines Aluminium handelt oder welche Legierung Sie in den Händen halten. 

 

Faktoren, die den Schmelzpunkt von Aluminiummetall beeinflussen

 

Die Schmelztemperatur von Aluminium hängt hauptsächlich von den Komponenten ab. Wenn Sie beispielsweise reines Aluminium haben, hat es einen anderen Schmelzpunkt. Im Falle einer kovalenten Bindung wird mehr Energie benötigt, um die Moleküle aufzubrechen. Daher ist die Schmelztemperatur höher. 

 

Hier sind einige der kritischen Merkmale des Schmelzpunkts von Aluminiummetall.

 

  • Legierungszusammensetzung

 

Eine Legierung ist die Kombination mehrerer Metalle. Aluminium kann mit anderen Metallen wie Kupfer, Magnesium usw. legiert werden. 

 

Der einzige Grund dafür ist, die Eigenschaften zu verbessern und die gewünschten Ergebnisse aus dem Metall zu erzielen. 

 

Wirkt sich das auf den Schmelzpunkt aus? 

 

Ja. Legierungsverbindungen können im Vergleich zu reinem Metall eine hohe oder manchmal auch eine niedrige Aluminiumschmelztemperatur aufweisen. Legierungsverbindungen sind also einer der wichtigsten Faktoren, die den Schmelzpunkt beeinflussen. 

 

  • Chemische Verunreinigungen

 

Die Legierung wird manchmal als Verunreinigung angesehen, da reines Aluminium nicht vorhanden ist. Aber es ist keine Verunreinigung, weil eine Verunreinigung ist: 

 

Ein Metall oder Partikel, die in den Zusammensetzungen vorhanden sind, aber nicht wesentlich sind. 

 

Im Gegensatz dazu enthalten Legierungen Metalle, die dafür vorgesehen sind. Meistens führen chemische Verunreinigungen zu einem Phänomen namens Schmelzpunktsenkung. Verunreinigungen senken die Schmelzpunkte. Jede Schmelzpunktänderungen über 41 Grad Fahrenheit Depression zeigt die chemischen Verunreinigungen. 

 

Beim Gießen und Schmelzen des Aluminiums können Verunreinigungen auftreten. Daher hat Aluminium aufgrund von Verunreinigungen manchmal einen niedrigeren Schmelzpunkt. 

 

  • Bindung zwischen Molekülen 

 

Welches Metall oder welche Legierung Sie auch immer in der Hand haben, die Moleküle, die es zusammenhalten, sind miteinander verbunden. Manchmal kann es eine Ionenbindung und eine kovalente Bindung sein. 

 

Welche Bindung ist also die stärkste? 

 

Eine kovalente Bindung hat die höchste Festigkeit und erfordert mehr Energie, um sie zu brechen. Das heißt, wenn Moleküle eine kovalente Bindung haben, wird mehr Energie benötigt, um sie zu brechen und zu schmelzen. Die Bindung ist also ein Einflussfaktor für den Schmelzpunkt. 

 

  • Kraft der Anziehung

 

Die Anziehungskraft zwischen den Molekülen erhöht auch die Schmelztemperatur. Wenn die Anziehungskraft hoch ist, hat Aluminium eine hohe Schmelztemperatur. 

 

Aluminium hat eine polare Bindung, die den Schmelzpunkt auf 660 Grad Celsius

 

  • Druck

 

Die Anwendung von Druck ist in der Metallverarbeitung durchaus üblich. Er kann sich auf den Schmelzpunkt auswirken. Ein Druck von bis zu 3500 Gigapascal kann den Schmelzpunkt erhöhen. 

 

Wenn Sie diesen Druckbereich überschreiten, sinkt der Schmelzpunkt und führt zu niedrigeren Schmelzpunkten. 

 

Endnote

 

Aluminium ist ein sehr effektives Werkzeug, wenn man es richtig einsetzt. Arbeiten Sie mit Top-Aluminium-Material-Lieferanten und drehen Sie Köpfe zu den Rabatten. 

 

Möchten Sie das beste Aluminium-Metallmaterial? 

 

Kontakt HXSCO. Wir haben mehr als 30 Jahre Erfahrung in der weltweiten Lieferung von Metallen. Unsere Versorgungskette ist super stark, und die Versanddienste sind sehr zuverlässig. Außerdem erhalten Sie Aluminiummetalle von höchster Qualität. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, das Aluminium zu bekommen Platte, Spule, oder Blatt

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.